Speed-Dating mit Bücher

Speed-Dating mit Bücher

Oktober 18, 2018 0 Von Lee

Was kann man in 60 Minuten alles machen?

Anja Hofmann, Buchhändlerin mit Leib, Seele und viel Herz aus der Thalia Filiale in Nürnberg hat mir und fünf weitere Buchliebhabern gezeigt, was man in 60 Minuten machen kann.

Das wäre?

Bücher aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
Und zwar ohne Einband und ohne Klappentext.
Speed-Dating mit Bücher nennt sich das Ganze und war für mich eine ganz neue Erfahrung.
6 Bücher Komplet eingehüllt, so dass man weder den Klappentext noch das Cover sehen konnte.
Jeder hatte 10 Minuten Zeit, vorgegeben Seiten zu lesen anschließend wurde durch gewechselt.

In diesen 60 Minuten habe ich sechs völlig unterschiedliche Bücher auf eine ganz neue Art für mich entdeckt.

Sein wir mal ehrlich. Was sind unsere Auswahlkriterien für ein Buch?
Cover und Klappentext oder?
Bei mir sind es ab und an noch Empfehlungen aber ansonsten kaufe auch ich nach Cover und Klappentext.

Doch was wenn ein Cover nicht schön aussieht oder der Klappentext mich nicht im geringsten überzeugt? Genau dann bleibt das Buch zu 90 % liegen.

Was aber wenn der Klappentext nicht im geringsten etwas mit dem Buch zu tun hat und er einfach völlig falsch gewählt ist?
Und genau dafür hat sich die liebe Anja etwas ganz tolles überlegt.
Bücher nicht anhand ihres Einbandes zu beurteilen sondern anhand ihrer “Inneren Werte“.

Ich habe für mich so viel tolles entdeckt. Bücher, die ich nie ausgewählt hätte sind in meinem Regal gelandet.

Also man sollte wie schon den Menschen nicht nach seinem Äußeren beurteilen auch die Bücher nicht nur nach dem Einband und dem Klappentext kaufen.