Reading Habits/ Lesegewohnheiten

Reading Habits/ Lesegewohnheiten

Oktober 17, 2018 0 Von Lee

Ich wurde von der ganz zauberhaften Angelina von Nenis Welt zu Reading Habits/ Lesegewohnheiten getaggt.
An dieser stelle ein herzliches Dankeschön meine Liebe.

Dann lasst die Fragen beginnen 🙂

Hast du einen bestimmten Platz Zuhause zum Lesen?

Ja, ich lese am liebsten auf meinem Sessel, der das Schmuckstück in meinem Zimmer ist. Neben meinem Bücherregal natürlich.
Ansonsten lese ich auch mal gerne am Sofa, wenn mein Sessel belegt ist. Von einer meiner Katzen.

 

Lesezeichen oder ein willkürliches Stück Papier?

Ich liebe Lesezeichen und könnte davon auch nie genug haben. Aber ab und an kommt es vor, dass ich gerade keins zur Hand habe, dann wird auch schon mal ein Taschentuch als Lesezeichen umfunktioniert.
Jedoch schnell durch ein schönes Lesezeichen ersetzt.
Mit Magnetlesezeichen bin ich allerdings vorsichtig, denn da reisen mir ab und an die Seiten ein. Weswegen ich auf die tunlichst verzichte.

 

Kannst du irgendwo in einem Buch aufhören zu lesen?

Nein, ich muss entweder bis zu einem Kapitelende lesen oder einem gesonderten Abschnitt in einem Kapitel.
Mitten drinnen kann ich nicht aufhören. Auch wenn ich ohne Probleme wüsste, wo ich war und sogar mitten im Satz aufhören könnte und mir diesen merken kann. Geht das einfach nicht.
Ausnahme sind Arztpraxen. Wenn ich lese und aufgerufen werde, kann ich leider nicht sagen “Warten Sie noch, bis das Kapitel zu Ende ist”.

 

Isst oder trinkst du während des Lesens?

Trinken ja, aber dann weit weg von meinem Buch, ich kenne mich nun schon seit fast 25 Jahre und weiß, was für ein Schussel ich bin.
Essen ist dann eher ein Grund um eine Pause zu machen und dann wieder weiter zu lesen. Aber beim Lesen esse ich nicht.

 

Multitasking: Musik oder fernsehen während du liest?

Kann ich überhaupt nicht.
Wenn ich sonst für alles Musik oder den Fernseher neben dran laufen lasse, kann ich das beim Lesen gar nicht.
Da brauche ich es wirklich still.
Absolut still.
Mucksmäuschenstill.

 

Ein Buch oder mehrere Bücher gleichzeitig?

Ich kann zwei Bücher gleichzeitig lesen. Aber ich bevorzuge es, mich lieber auf eines zu konzentrieren.
Es sei denn das eines der Bücher ein Hauptbuch ist also mit einer aufwendigen Story und auch etwas länger und das Zweite dann nur ein sehr kurzes Buch ist.
Beispiel
Hauptbuch: Secret Fire – Die Entflammten
Nebenbuch: Mutter ruft an: Mein Anschiss unter dieser Nummer

 

Laut lesen oder still und leise im Kopf?

Still lesen in meinem Kopf.
Wie gesagt beim Lesen habe ich es gerne still.
Ich habe es schon nicht gemocht in der Schule vor allen laut aus dem Klassenbuch vorzulesen.

 

Überspringst du Passagen aus dem Buch oder sogar Seiten?

Das habe ich noch nie gemacht.
Ich weiß nicht, was noch kommen wird. Aber bis jetzt lese ich alles eisern durch, auch wenn es Passagen gibt, die mir vielleicht nicht so zu sagen.
Ich hätte viel zu große Angst ein wichtiges Detail zu überspringen.

 

Den Buchrücken brechen oder ihn so belassen, dass er im besten Fall wie neu aussieht?

Also absichtlich Breche ich einen Bücherrücken natürlich nicht durch. Aber ich bin auch ein Mensch den Leserillen nicht umbringen. Es ist ein Buch und wird gelesen. So sieht es dann auch aus.
Ich mache keine Flecken rein, knicke keine Seiten um oder Knicke meine Bücher einmal rund um aber Leserillen sind bei mir im Buch.

 

Schreibst du in deine Bücher?

Niemals. Nicht einmal in meine Lernbücher.
Wenn ich etwas Markieren will dann mit Post-it oder ich mache ein Foto von der Seite mit meinem Handy.

 

Jeder der gerne mitmachen möchte bei diesem TAG ist herzlich dazu eingeladen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und viel spaß beim Lesen mit euren
Reading Habits/ Lesegewohnheiten