Again-Reihe von Mona Kasten

Again-Reihe von Mona Kasten

Oktober 3, 2018 0 Von Lee

Heute möchte ich euch eine meiner aboluten Lieblingsreihen vorstellen.
Und zwar handelt es sich, um die Again-Reihe von Mona Kasten

Titel: Begin Again
Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX
Taschenbuch: 496 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch
Auflage: 9
Erscheinungstermin: 14. Oktober 2016
Preis: 12,00€
ISBN-10: 3736302479
ISBN-13: 978-3736302471

Mehr Informationen gibt’s beim Verlag oder auf Amazon!

Allie und Kaden

Inhalt in eigenen Worten

Neuer Name, neue Stadt und neue Frisur.
So will Allie Harper mit ihrer Vergangenheit abschließen und ein neues Leben beginnen.
Weit weg von ihrem Elternhaus und ihrem dunklen Geheimnis.
Um ihr Glück perfekt zu machen, fehlt nichts weiter als ein Zimmer in einer WG. Da das Wohnheim für das neue Semester schon belegt ist.
Ihr letzte Hoffnung liegt bei einem ihr noch unbekannten Mister White.
Dieser entpuppt sich jedoch schnell als ungehobelt und ruppig.
Jedoch bleibt Allie nichts anderes übrig, als Ihm zu seinen Regeln zuzustimmen. Die wichtigste Regel: WIR FANGEN NIEMALS ETWAS MITEINANDER AN

Meine Meinung

Das Buch wird aus Allies Perspektive geschrieben

Allie war mir von Anfang an mehr als sympathisch. Als sie von ihren vorigen Wohnungsbesichtigungen erzählt, welche allesamt in einem Desaster endeten, lockerte dies, das Buch augenblicklich auf.
Als sie dann das erste Mal auf Kaden trifft und ihm sogleich die Meinung geigt,
habe ich sie einfach nur noch geliebt.

Kaden ist der typische BAD BOY. Hinter, welchem sich aber mehr verbirgt, als nur seine unzähligen Tattoos.
Seine anfangs ruppige und unfreundliche Art weicht Stück für Stück.

Allie´s beste Freundin Dawn und sie lernen schnell Spencer, Ethan und Monica kennen. Allesamt Freunde von Kaden.

Mein Herz hat Kaden in ganz vielen Situationen immer wieder aufs Neue gewonnen.

Jede einzelne Figur war hier wertvoll für das Buch und die Story. Ebenfalls sind mir alle sehr schnell ans Herz gewachsen. Der Umgang von jedem Einzelnen in der Gruppe hat eine super Dynamik.

Der Schreibstil war flüssig und locker.
Die Kapitel grenzen schön an die Folgenden an und so wird einem nie langweilig.

 

Titel: Trust Again
Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX
Broschiert: 480 Seiten
Ausgabe: Broschiert
Auflage: 5
Erscheinungstermin: 13. Januar 2017
Preis: 12,00€
ISBN-10: 3736302495
ISBN-13: 978-3736302495

Mehr Informationen gibt’s beim Verlag oder auf Amazon!

Dawn und Spencer

Inhalt in eigenen Worten

Wenn man einmal der falschen Person vertraut hat, ist es schwer,
wieder neues Vertrauen zu anderen zu finden.
Dawn versucht immer noch eine tiefe Wunde heilen zu lassen und schwört den Männern ab.
Doch dann taucht Spencer auf.
Sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ und gerade das, ist das Problem.
Doch was Dawn auch anstellt, Spencer gibt seine Flirtversuche nicht auf.
Aber auch Spencer verbirgt ein herzzerreißendes Geheimnis. Wird dies Dawns Meinung ändern und ihm eine Chance geben?

Meine Meinung

Das Buch wird aus Dawns sicht geschildert.

Ich habe Dawn und Spencer bereits im ersten Buch kennengelernt. Und ich war schon ganz hibbelig, wie es denn weiter geht.
Dawn kommt in diesem Buch nicht nur Spencer näher, sondern auch ihrer Mitbewohnerin Sawyer.
In diesem Band erfährt man eine ganze Menge über Dawns Vergangenheit.
Aber auch über Spencer kommt so einiges ans Tageslicht. Sein geheimniss macht ihn so verletzlich aber auch unglaublich stark.
Spencers sonst eher lockere Art wird einige Male auf die Probe gestellt.
Es wird gefühlvoll und romantisch, aber auch wieder sehr prickelnd. Außerdem bleibt der Humor natürlich nicht auf der Strecke.

Wir haben in diesem Buch ein kleines Wiedersehen mit Figuren aus dem ersten Band.
Was ich persönlich immer sehr schätze.
Die Schreibweise ist unverändert schön. Flüssig und locker. Die Kapitel sind
angenehm gestaltet und gehen gut in das neue über.

 

Titel: Feel Again
Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX
Broschiert: 480 Seiten
Ausgabe: Broschiert
Auflage: 2
Erscheinungstermin: 26. Mai 2017
Preis: 12,00€
ISBN-10: 3736304455
ISBN-13: 978-3736304451

Mehr Informationen gibt’s beim Verlag oder auf Amazon!

Sawyer Dixon und Issac Grant

Inhalt in eigenen Worten

Sawyer Dixon wirkt verdammt tough und ist eher eine Außenseiterin.
Ihre große Liebe gilt ihren Fotografien.
Da kommt es ihr gelegen, dass Isaac Grand das genaue Gegenteil von ihr ist.
Mit seinem komischen Klamottenstil und der Nerd-Brille wird er ihr neues “Projekt”.
Da Isaac es satthat, single zu sein, schließen beide einen Deal ab.
Sawyer soll aus Isaac einen Bad Boy machen und dafür darf sie seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten.
Doch was passiert, wenn dann diese doofen Gefühle in den Weg kommen?

Meine Meinung

Das Buch wird aus Sawyers Sicht geschrieben.

Sawyer habe ich erst näher im zweiten Band kennengelernt. Sie hatte zwar auch schon einige kurze Auftritte in Begin Again, doch da zählte sie noch nicht zu meinen Lieblingen.
Aber nach diesem Buch liebe ich Sawyer. Ihre Vergangenheit ist herzergreifend und verleiht ihrem Handeln nun um einiges mehr Verständnis.

Isaac durften ich ebenfalls ganz am Ende des ersten Bands Begin Again kennenlernen.
Im zweiten Band trat er dann auch des Öfteren in Erscheinung.
Ich habe mich sehr gefreut, nun auch mehr über Isaac zu erfahren.
Den Umgang, welchen Isaac mit seinen Geschwistern pflegt, ist sehr warm und familiär. Sein Großvater ist mir sofort ans Herz gewachsen.
Und trotz alle dem hat er es zu Hause nicht immer leicht.

Mit Sawyer habe ich in diesem Buch so viel Emotionen durchlebt. Dieses Buch hat mich
vom ersten Moment an noch mehr gefesselt als die beiden ersten Bände.
Ab und zu trifft man auf lieb gewonnene Figuren aus den ersten beiden Teilen.

Der Schreibstil bleibt so wunderbar wie auch schon vorher. Unverändert toll.

Worte zum Schluss

Mona Kasten hat es geschafft alle drei Bücher mit unterschiedlichen Schicksalsschlägen, Geheimnissen und Charaktere zu füllen.
Es wurde mir bei keinem Buch langweilig.
Diese Buchreihe hat sich fast wie von selbst gelesen.
Ich flog nur so über die Kapitel hinweg.
Ich persönlich liebe genau solche Buchreihen. Wir lernen einen Freundeskreis näher kennen. Und jeder der Figuren und selbst die Nebencharaktere wie
Gian, Isaacs nerdiger und extremst unterhaltsame Mitbewohner oder auch Ethan und Monica wurde so viel Leben eingehaucht. Sie waren für mich alle ein wichtige Bestandteile dieser wunderschönen Buchreihe.

Danke für diese schöne Reihe
5 von 5 Sterne